Konjunktiv mit würde + Infinitiv

Verbformen

Konjunktiv mit würde + Infinitiv

Viele Konjunktivformen unterscheiden sich nicht von den Indikativformen. Deshalb wird de Konjunktiv häufig – vor allem in der Umgangssprache – mit würde (der Konjunktiv-II-Form von werden) und dem Infinitiv gebildet. Die würde-Form kann als Ersatz für fast alle Konjunktivformen genommen werden, steht aber vor allem fur den Konjunktiv II.

***

Verwendung des Konjunktiv mit würde + Infinitiv

Genau wie den Konjunktiv II benutzt man auch den Konjunktiv mit würde hauptsächlich, um etwas auszudrücken, das nicht möglich ist oder war.

z.B. Wenn ich im Lotto gewinnen würde, würde ich mir ein Haus kaufen.

***

Außerdem verwendet man den Konjunktiv mit würde in Verbindung mit dem Wort gern auch für höfliche Wünsche.

z.B. Ich würde gern nach Italien fahren.

###

Bildung des Konjunktiv mit würde + Infinitiv

Konjunktiv II von werden + Infinitiv
ich würde + spielen

Ich würde morgen Fußball spielen, wenn ich gesund wäre.

###

Konjunktiv I

Präsens Perfekt
ich werde sei          (ge)worden
du werdest sei(e)st  (ge)worden
er werde sei           (ge)worden
wir werden seien      (ge)worden
ihr werdet sei(e)t     (ge)worden
sie werden seien       (ge)worden

###

Konjunktiv II

Präteritum Plusquamperfekt
ich würde wäre       (ge)worden
du würdest wär(e)st (ge)worden
er würde wäre       (ge)worden
wir würden wären    (ge)worden
ihr würdet wär(e)t   (ge)worden
sie würden wären     (ge)worden

***

Quelle: Verbtabellen Plus Deutsch, PONS

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s