Die drei infiniten Formen der Verben

Verb

Die drei infiniten Formen heiβen Infinitiv, Partizip Präsens und Partizip Perfekt. Sie sind nicht konjugierbar.

***

Der Infinitiv (Grundform)

Der Infinitiv aller Verben endet auf -en, -ern oder -eln.

  • scheinen, wandern, handeln …

Den Infinitiv benötigen wir zur Bildung des Futur I:

  • Er wird gehen.
  • Sie wird kommen.
  • Wir müssen bleiben.

Der Infinitiv steht auch nach Modalverben:

  • Er muss handeln.
  • Sie darf faul sein.
  • Du kannst arbeiten.

***

Das Partizip Präsens

Das Partizip Präsens heiβt auch Mittelwort der Gegenwart, weil es Eigenschaften eines Verbs und eines Adjektivs besitzt.

Das Partizip Präsens endet auf -end, -ernd oder -elnd. Es beschreibt einen Vorgang, der gerade abläuft, und hat immer eine aktive Bedeutung.

  • schreiend, wandernd, handelnd …

Das Partizip Präsens wird meistens als Adjektiv verwendet, also als Attribut eines Nomens; dann wird es wie ein Adjektiv dekliniert:

  • der rasende (= marah) Reporter
  • der keuchende (=terengah2) Motor

Undekliniert kann das Partizip als Adverbial benutzt werden. Dann wird ees zum Adverb:

  • Fritz kam rasend auf mich zu. (zukommen= menghampiri)
  • Keuchend gab Gabi auf. (aufgeben= menyuruh)

***

Das Partizip Perfekt

Auch das Partizip Perfekt besitzt Eigenschaften eines Verbs und eines Adjektivs.

Das Partizip Perfekt endet auch auf -en oder -t. Es beschreibt einen vollendeten Vorgang und hat meist passive Bedeutung, das heiβt, mit dem Bezugswort ist etwas geschehen.

  • Die Spitze ist abgebrochen (abbrechen= mencegah).
  • Der Kittel (= baju luar) ist geflickt (flicken= menambal).

Das Partizip perfekt braucht man zur Bildung der Perfekt-, Plusquamperfekt- und Futur II-Formen im Aktiv, und zwar im Indikativ wie im Konjunkitv, sowie bei allen Passivformen. Dann wird es nicht dekliniert.

  • Er hat die Spitze abgebrochen.
  • Der Kittel wird geflickt.

Das Partizip Perfekt können wir auch als Adjektiv benutzen. Dann wird es dekliniert:

  • die abgebrochene Spitze
  • ein geflichter Kittel

***

Die Schreibung von Nomen + Partizip

Grundregel: Schreibt man die entsprechende (= sesuai dengan, sepadan) Verbindung aus Nomen + Verb getrennt, werden auch die entsprechenden Verbindungen aus Nomen + Partizip getrennt geschrieben:

  • Platz sparen → Platz sparande Möbel, Platz gespart
  • Rad fahren → Rad fahrende Kinder, Rad gefahren
  • Schaden nehmen → Schaden nehmende Gebäude, Schaden genommen

Da die Verbindungen mit einem Partizip Präsens wie Adjektive benutzt werden, darf man auch zusammenschreiben, also:

  • platzsparende Einrichtung
  • radfahrande Touristen
  • schadennehmende Bevölkerung

Wird die Verbindung durch ein oder mehrere vorangehende Wörter erweitert, müssen Sie unterscheiden:

  • Die Erweiterung bezieht sich auf die ganze Verbindung → Zusammenschreibung: eine äuβert platzsparende Lösung, ein besonders verlustbringendes Jahr
  • Die Erweiterung bezieht sich nur auf das Nomen Getren ntschreibung: eine besonders viel Platz sparende Lösung, ein besonderen Verlust bringendes Jahr

Wenn die Wortverbindung eine Verkürzung eines längeren Ausdrucks darstellt, schreibt man zusammen:

  • angsterfüllt → von Angst erfüllt
  • lichtdurchflutet → von Licht durchflutet
  • milieubedingt → durch das Milieu (= lingkungan) bedingt

Tipp: Zu solchen Verbindungen gibt es keine Entsprechungen aus Nomen +Verb (Angst erfüllen oder Milieu bedingen gibt es nicht)

***

Die Schreibung von Partizip + Nomen

Am besten schreiben Sie solche Wortverbindungen immer getrennt:

  • spielend lernen
  • fragend blicken
  • gefangen nehmen
  • gebraucht kaufen
  • verloren gehen …

***

Quelle: PONS Deutsche Grammatik & Rechtschreibung ISBN 978-3-12-561779-7

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s